Unterstützung

Projektentwicklung (2012 bis 2016):
Filmfonds Wien, Österreichisches Filminstitut

Produktion und Nachbearbeitung (2016 bis 2018):
Filmfonds Wien, Verwertungsgesellschaft audiovisueller Medien (VAM), Filmarchiv Austria, Österreichische Filminstitut (englische Untertitel).